Einheitliche numerische Codierung der Tarife im internationalen Güterverkehr

920-8
Einheitliche numerische Codierung der Tarife im...

Einheitliche numerische Codierung der Tarife im internationalen Güterverkehr

Format : Downloadable
Ed. no.3 , May 2016
  • Special price info

    Please note that prices will reflect all eventual discounts as soon as you are logged on.

    Do not hesitate to contact us for any further information.

  • €80.00 excl. VAT

    Product Information

    Details

    3. Ausgabe, Mai 2016 - Übersetzung

    Die Fortentwicklung der EDV-mäßigen Frachtberechnung internationaler Sendungen in der Großrechenanlage führt zur Notwendigkeit, die Grundsätze der Tarifcodierung und -nummerierung zu definieren.

    Der Zweck besteht darin:

    • die Tarife mit einer sowohl für ihre eigentliche Bezeichnung als auch für ihre Codierung zu verwendende Nummer eindeutig zu identifizieren;
    • den internationalen Tarifen im gesamten Tarifcodierungssystem einen Platz einzuräumen.
    Tarife im Sinne dieses Merkblatts sind auch Sonderabmachungen nach Artikel 6 CIM, bei denen die Ermäßigungen der Frachten oder Nebengebühren im Abfertigungswege (zum Beispiel über zentrale Frachtberechnung) gewährt werden. Nicht unter den Begriff "Tarife" fallen Sonderabmachungen, bei denen die Frachtermäßigungen nachträglich im Erstattungswege gewährt werden.




    AuthorUIC
    ISBN978-2-7461-2490-5
    Pages12

    Table of content

    This web site uses cookies. By continuing to use this website you are giving consent to cookies being used. For information on cookies and how you can disable them visit our Privacy Policy