Spurwechselsysteme - Wirtschaftlichkeit eines automatischen Spurwechselsystems unter Berücksichtigung der erwarteten Verkehrsflüsse

B 190 / RP 3
Spurwechselsysteme - Wirtschaftlichkeit eines...

Spurwechselsysteme - Wirtschaftlichkeit eines automatischen Spurwechselsystems unter Berücksichtigung der erwarteten Verkehrsflüsse

Format : Downloadable
Ed. no.1 , December 2017
  • Special price info

    Please note that prices will reflect all eventual discounts as soon as you are logged on.

    Do not hesitate to contact us for any further information.

  • €400.00 excl. VAT

    Product Information

    Details

    Bei einer betriebswirtschaftlichen Betrachtung sind nicht nur die Kosten sondern auch die Potentiale hinsichtlich der Verkehrsströme und des Transportvolumen an den Systemgrenzen interessant.
     
    Im Rahmen der Aufgabe 3 wurden die potentiellen Verkehrsaufkommen und die Transportvolumen an den Systemschnittstellen für Güter- und Reisezüge ermittelt sowie auf der Basis dieser Daten die betriebswirtschaftliche Machbarkeit für die unterschiedlichen Verkehrsarten und Fracht- bzw. Verkehrsaufkommen bewertet. Dabei wurden die für eine Wirtschaftlichkeit relevanten Faktoren, wie u. a. Marktlage, Investitionen, Tarife, Fahrzeuge/Anlagen usw. berücksichtigt.
     
    Als Ergebnis liegen Aussagen zur Wirtschaftlichkeit eines Spurwechselsystems unter Berücksichtigung auch zukünftig zu erwartender Verkehrsaufkommen über den europäischen Raum hinaus vor. Darüber hinaus wird dem potenziellen Interessenten am Einsatz von automatischen Spurwechselsystemen mittels eines einfachen Rechenprogramms die Möglichkeit gegeben, durch eine grobe Abschätzung die Wirtschaftlichkeit speziell auf seine Bedürfnisse hin anhand eines Beispiels festzustellen.
     
    Diese Wirtschaftlichkeitsstudie wurde in Zusammenarbeit mit der WU-Wien* (Österreich) und VNIIShT (Russische Föderation) durchgeführt und das Ergebnis mit der gemeinsamen Arbeitsgruppe der UIC/OSShD „Automatische Spurwechselsysteme“ abgestimmt.
     
    Der vorliegende Bericht ist auf der Basis des Ergebnisses der Teilaufgabe 3 von insgesamt 5 Teilaufgaben des Projektes „Automatische Spurwechselsysteme“ in Zusammenarbeit mit der WU-Wien, VNIIShT und der gemeinsamen Arbeitsgruppe der UIC/OSShD „Automatische Spurwechselsysteme“ entstanden.




    ISBN978-2-7461-2303-8
    Pages95

    Table of content

    This web site uses cookies. By continuing to use this website you are giving consent to cookies being used. For information on cookies and how you can disable them visit our Privacy Policy