Bremse - Bremsklotzsohlen aus Verbundstoff - Allgemeine Bedingungen für Zertifizierung und

541-4
Bremse - Bremsklotzsohlen aus Verbundstoff - Allgemeine...

Bremse - Bremsklotzsohlen aus Verbundstoff - Allgemeine Bedingungen für Zertifizierung und

Format : Paper document
Ed. no.5 , November 2018
  • Special price info

    Please note that prices will reflect all eventual discounts as soon as you are logged on.

    Do not hesitate to contact us for any further information.

  • €975.00 excl. VAT

    Product Information

    Details

    Dieses Merkblatt ist in zwei Teile gegliedert. Teil I enthält die allgemeinen Bedingungen für Bedingungen für Klotzbremsen mit Verbundstoffbremsklotzsohlen (V-BKS), Teil II die Verwendung.
    Teil I beschreit die erforderlichen Eigenschaften der Verbundstoffbremsklotzsohlen, deren reibtechnische und geometrische Anforderungen sowie ferner die mechanischen, physikalischen und chemischen Merkmale sowohl für organische als auch für gesinterte Verbundstoffbremsklotzsohlen.
    Es beschreibt das Verfahren zur Vergabe des UIC-Labels für V-BKS gem. UIC-Merkblatt Nr. 541-00 für Bremsklotzsohlen und die zugehörigen Versuchsprogramme und einzuhaltenden Annahmekriterien.
    Über dieses UIC-Verfahren soll das Fachwissen der UIC-Experten im Bereich der Bewertung von Bremskomponenten über die Vergabe eines UIC-Labels nutzbringend eingebracht werden. Zur Vermeidung von Doppelarbeiten kann dieses Zertifikat dann von den benannten bzw. akkreditierten Stellen bei ihren eigenen Arbeiten zu Grunde gelegt werden kann
    Das Verfahren zur Erteilung des UIC-Labels bewertet nur die Sicherheitsaspekte für die geeignete Anwendung der Bremssohlen und gibt ihren Anwendungsbereich an (zum Beispiel 1 x Bg, 1 x Bgu, 2 x Bg, 2 x Bgu, Raddurchmesser, etc.). Die Betriebsversuche, die durchgeführt werden müssen, geben nur einen begrenzten Aufschluss über die LCC im betroffenen Anwendungsfall. Der spezifische Einsatz einer Sohle in einem gegebenen Wagen ist nicht Gegenstand der Vergabe des UIC-Gütesiegels (UIC-Merkblatt Nr. 541-00).
    Teil II beschreibt die allgemeinen Bedingungen für die Verwendung (Einbau und Instandhaltung) von V-BKS, einschl. der Bedingungen und Empfehlungen für tatsächliche Betriebssituationen.
    Die Bremssohlen und Prüfstände, die den Vorgaben dieses Merkblatts entsprechen, sind auf der UIC-Webseite aufgelistet.
    Begriffsbestimmungen, Prüfmethoden und durchzuführende Messungen vervollständigen das Merkblatt.




    AuthorUIC
    ISBN978-2-7461-2707-4
    Pages164

    Table of content

    This web site uses cookies. By continuing to use this website you are giving consent to cookies being used. For information on cookies and how you can disable them visit our Privacy Policy